Weihnachtsgrüße des Heiligenhauser Bürgermeisters

Anzeige
Dr. Jan Heinisch.
Heiligenhaus: Rathaus | „Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, man freut sich in diesen Tagen auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Viele von uns beginnen zudem, eine persönliche Bilanz des bald endenden Jahres 2014 zu ziehen.

Für Heiligenhaus war das Jahr 2014 insofern ein Meilenstein, als dass im Frühjahr die umgebaute Hauptstraße eingeweiht werden konnte. Nach vielen Jahrzehnten als ,Durchgangsstraßendorf‘, des Verkehrslärms und der Abgase kann sich das Heiligenhauser Stadtzentrum nunmehr endlich – und im doppelten Sinne – ,in Ruhe‘ weiter entwickeln. Ganz oben auf dem weihnachtlichen Wunschzettel für das kommende Jahr stehen daher also unter anderem die weiteren Umbauabschnitte und noch so viel mehr. Dies im Lichte hoch problematischer Kommunalfinanzen zu realisieren, ist die zentrale Herausforderung für die kommende Zeit.

Ich danke auch auf diesem Wege all denen, die zum Gelingen der unzähligen Projekte zugunsten unserer Stadt beitragen, die den Zusammenhalt stärken und die unserer Stadt ein Stück ihres Engagements und gar ihrer Freizeit schenken. Wenn Heiligenhaus weiter auf Sie alle bauen kann, wird uns gemeinsam noch Vieles gelingen.

Für die kommenden Festtage wünsche ich weihnachtlich-besinnliche Stunden. Ich hoffe, dass das kommende Jahr für Sie alle möglichst viel Gutes und Wohlergehen bereithalten möge.“

Dr. Jan Heinisch, Bürgermeister von Heiligenhaus
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.