Närrischer bunter Nachmittag bei der Lebenshilfe

Anzeige
Günter Vogel, Heiner I. alias Heiner Jene und Klaus Hörster
Närrischer Nachmittag am 1.2.2015 ab 15.11 Uhr im Pfarrsaal St. Peter & Paul

Es brodelte und kochte im Saal
Super Stimmung beim närrischen bunten Nachmittag der Lebenshilfe

Ratingen/Kreis Mettmann (PeDro) „Wollt Ihr noch eine Zugabe?“ „Jaaahhh!!“ Günter Vogel ein Urgestein des Ratinger Karnevals und seit 33 Jahren Moderator des närrischen bunten Nachmittags der Lebenshilfe, brauchte sich nicht abzumühen, um den Pfarrsaal von St. Peter und Paul in eine brodelnde Hexenküche zu verwandeln.
Tanz, Gesang und Musikeinlagen gaben sich die Klinke in die Hand, angefangen mit Heinz Hülshoff, dem singenden Wirt aus Ratingen und dem Kinderprinzenpaar Felix I. und Ann-Kathrin I. Die beiden erfreuten zwei alte Karnevalsjecken mit dem Orden des Kinderprinzenpaares: Klaus Leisten und Günther Jahn aus dem Langenfelder Wohnheim. Ein weiterer Orden wurde Hilde Weidenfeld überreicht.
Das Ratinger Prinzenpaar Heiner I. und Ingrid III. samt Gefolge fühlten sich sichtlich wohl beim Besuch der Jecken und verliehen Orden an Dagmar Funke, die sich bei der Ratinger Tafel engagiert und Hilde Weidenfeld für ihre langjährigen Verdienste bei der Lebenshilfe. Nicole Dünchheim, die Vorsitzende der Lebenshilfe sowie Gisela Langenberg vom Brasselkommando erhielten den Orden vom Karnevalsausschuss. Kreative Einlagen der Bewohner und Freunde der Lebenshilfe folgten. Neun Exprinzen des Ratinger Karnevals unterstützten die Sitzung als Elferrat auf der Bühne und animierten zum Schunkeln. Auch sonst hatten die Gäste der Lebenshilfe getanzt und Beifall gespendet, was das Zeug hält.
Die Lebenshilfe-Bewohner, deren Angehörige und Freunde verbrachten wieder einen unvergesslichen Nachmittag, auch Dank vieler ehrenamtlicher Helfer unter der Leitung von Birgit Auer.
Ein zusätzliches Highlight in diesem Jahr war der organisierte Fotograf im Eingangsbereich. Hier konnte jeder Besucher sein individuelles Erinnerungsfoto kostenlos schießen und direkt ausdrucken lassen. Die Freude und der Spaß an dieser Aktion wurde ausgiebig genutzt.

Beliebt ist diese tolle Sitzung auch bei der Politik. Viele gaben der Lebenshilfe die Ehre. Unter den Gästen waren der stellv. Bürgermeister Wolfgang Diedrich, Dr. Wilhelm Droste (MdL) sowie die Fraktionsmitglieder Margarete Paprotta (CDU), Gero Aschenbroich (SPD) und Dezernent Rolf Steuwe. Auch weitere Prominenz des Ratinger Karnevals wie Georg Hoberg mit Gattin sowie Norbert Lückgen mit Partnerin waren Beifall klatschende, schunkelnde Gäste.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.