Fünf Heiligenhauser Mädels spielen für Mintards U13 im Niederrheinpokal

Anzeige
Die Heiligenhauserinnen Malena Feldmann, Merle Scharmann, Eileen Voges, Lilli Waldeyer und Marcia Bierbrauer spielen in der U13 von Blau-Weiss Mintard und spielen am Samstag im Niederrheinpokal gegen den 1.FC Mönchengladbach (11:30 Uhr, durch die Aue, MH-Mintard).

Nach dem klarem Sieg in der ersten Runde gegen Westfalia Anholt haben Mintards U13-Mädels Lust auf mehr und fiebern dem Achtelfinalspiel gegen den 1.FC Mönchengladbach entgegen. Die Mädchen hoffen wieder, dass so viele Zuschauer wie im ersten Spiel kommen und sie unterstützen.

„Vor so vielen Zuschauern zu spielen ist schon klasse. Da ist man noch motivierter“, so Mintards Spielführerin Lena Kuschniok, stellvertretend für das gesamte Team. Die Mädels brennen darauf dem Favoriten vom Niederrhein ein Bein zu stellen und damit in das Viertelfinale einzuziehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.