Unentschieden im Derby

Anzeige
Tor zum 1:0 durch Hidayet Aydogan
Heiligenhaus: Am Sportfeld | Da es in der Bezirksliga seit dem letzten Spieltag um nichts mehr geht, der Meister und die Absteiger stehen schon fest, konnten beide Mannschaften ohne jeden Druck aufspielen. Trotzdem sahen die Zuschauer ein Anspruch volles Spiel, in der die SSVg Heiligenhaus in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft war, in der 35. Minute erzielte Hidayet Aydogan für die Gastgeber das 1:0, danach nahm die SSVg etwas Druck aus dem Spiel und eine Minute vor der Halbzeit glichen die Gäste zum 1:1 durch Marcel Kuhlmann aus. Nach der Halbzeit änderte sich nicht viel und in der 53. Minute erhöhte Henning Kawohl auf 2:1.
Nun merkte man dem SC Velbert 2 an, das man das letzte Meisterschaftsspiel nicht verlieren wollte und nun erhöhten sie den Druck . In der 85.Minute war es dann soweit, Christos Grammatikas erzielte mit seinem letzten Tor in seiner Karriere ( er hängt die Fußballschuhe an den Nagel) den Ausgleichstreffer zum 2:2 Endstand. In der Tabelle sieht es für beide Mannschaft wie folgt aus, die SSVg belegt den 4. Platz mit 46 Punkten und der SC rangiert auf dem 12. Platz mit 39. Punkten.
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.