Erste Hilfe von klein auf

Anzeige
Heiligenhaus: DRK |

Erst vor kurzem haben Anja Hackert und Katharina Hoffmann die Leitung der Jugendrotkreuz-Gruppe (JRK) in Heiligenhaus übernommen. Seitdem befinden sie sich auf Werbe-Tour: Neue Mitglieder werden gesucht, um die derzeit siebenköpfige Gruppe zu vergrößern.

Mitunter führt das zu kuriosen Situationen, wie Anja Hackert berichtet: „Zuletzt saß ich mit den Kindern im Auto, als der Fahrer eines Krankentransports zu uns rüberschaute und geschockt sagte: Ihr Kind blutet.“ Doch die Gruppenleiterin reagierte ganz locker: „Alles gut. Das ist nur geschminkt.“ Schließlich kam die JRK-Gruppe gerade von der städtischen Ferienaktion „Stadtranderholung in Heiligenhaus“. Dort hatte sie sich vorgestellt und zur realistischen Darstellung von Erste-Hilfe-Situationen Verletzungen geschminkt.
Die neuen Gruppenleiterinnen wollen die Nachwuchsarbeit beim JRK beleben und das Thema Erste Hilfe schon den Kleinen näherbringen. Kinder ab sechs Jahre können beim JRK mitmachen. „Wir versuchen, Berührungsängste abzubauen und wollen zeigen, dass Erste Hilfe auch Spaß machen kann“, erklärt Katharina Hoffmann.
Jeden Freitag zwischen 17 und 18 Uhr trifft sich die Gruppe im Alten Postamt an der Hauptstraße 95. Immer abwechselnd stehen Erste-Hilfe-Übungen und spielerische Einheiten, auch mal Ausflüge, auf dem Programm. Denn die JRK-Grupe versteht sich auch als Anlaufstelle für Kinder.
Im Vordergrund steht jedoch die Erste Hilfe. „Erste Hilfe kann jeder geben und braucht sie gegebenenfalls auch mal. Und wenn es nur ein Pflaster ist“, sagt Katharina Hoffmann.
Die vierfache Mutter ist schon lange beim Roten Kreuz. „Seitdem ich denken kann.“ Ihr Vater hatte ihr als langjähriges Mitglied quasi keine Wahl gelassen. Anja Hackert war über 20 Jahre bei der DLRG aktiv und engagiert sich nun beim JRK. „Irgendwie ist das ja ohnehin ein Arbeiten Hand in Hand.“ Diese Arbeit wird auch auf Festen präsentiert - und auf der Halloween-Party am 1. November im Alten Postamt. Dort werden auch wieder die Schminkfähigkeiten zum Einsatz kommen.

Die Treffen der Jugendrotkreuzgruppe finden freitags von 17 bis 18 Uhr an der Hauptstraße 95 in Heiligenhaus statt.
Infos erteilen Anja Hackert, Tel. 0157/37790562, und Katharina Hoffmann, Tel. 0157/82634115.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.