Großes Konzertwochenende mit PUR und Luxuslärm im Sauerlandpark - Alle Informationen

Anzeige
Viele tausend Zuschauer werden am Wochenende zu den Konzerten von PUR und Luxuslärm im Sauerlandpark erwartet. (Foto: SPH)
Hemer: Sauerlandpark Hemer |

Wenn sich der Sauerlandpark Hemer am kommenden Wochenende zum Open Air-Konzertgelände wandelt, dann wartet, wie in jedem Jahr, eine organisatorische XXLHerausforderung auf die Eventabteilung von Oliver Geselbracht. Seit Monaten bereitet er sich mit seinem eigenen Team, Technikdienstleistern, Catering und Gastro, Sicherheitsbehörden und Security sowie den Managements der beiden Bands auf zwei ganz besondere Tage vor, um den vielen tausend Gästen ihre Anreise und ihren Besuch so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten.

Bereits jetzt sind für das Konzert der Band ´PUR` am Samstag rund 8000 Karten verkauft, zum letzten Open Air von ´LUXUSLÄRM`, die mit den Gästen Alex Diehl und Stefanie Heinzmann im Sauerlandpark auf der Bühne stehen werden, werden bis zu 3500 Gäste erwartet. „Wir sind gut präpariert und freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher, die wir bitten, ihre Anreise rechtzeitig zu planen“, so Geselbracht.

PUR | Samstag, 27. August


Die Bitte Geselbrachts gilt insbesondere für den Konzertsamstag, wenn ´PUR` auf derBühne steht. Für diesen Tag hat der Sauerlandpark ein neues Parkraumkonzept entwickelt, das als zentrale Maßnahme die Sperrung der Deilinghofer Straße vorsieht. Sie wird zwischen 14:00 Uhr und 24:00 Uhr für den Durchgangsverkehr vom Kreisel am Ende der Ostenschlahstraße bis zum Parkplatz Deilinghofen komplett gesperrt sein. Damit schränkt der Sauerlandpark den Durchgangsverkehr ein und ermöglicht allen Parkplatzsuchenden eine entspannte Zufahrt zu den insgesamt zwölf unterschiedlichen Parkflächen.
Besucher, die auf der Ostenschlahstraße aus Richtung Innenstadt anreisen, werden auf Parkplätze auf der Panzerplatte, an den Zufahrtsstraßen zur Panzerplatte, auf dem Verkehrsübungsplatz, den Parkplätzen an der Sonnenblumenallee sowie in der Kurve an der Deilinghofer Straße geleitet. „Wir werden diese Bereiche kontrolliert nach und nach volllaufen lassen, deshalb ist den Anweisungen der Ordner und Verkehrskadetten unbedingt Folge zu leisten“, bittet Thomas Bielawski, der als Koordinator für die Parkbereiche verantwortlich ist.
Das Neubaugebiet an den Stadtterrassen ist nur für Bewohner zugänglich und auch aus dem Bereich Becke kommend abgesperrt, eine Zufahrt ist für Parkgäste nicht möglich. Parkplätze für gehandicapte Besucher stellt der Sauerlandpark in ausreichender Anzahl rund um den Haupteingang des Sauerlandparks zur Verfügung, der an diesem Abend ausschließlich als Behinderteneingang vorgesehen ist.
Das zweite Parkareal rund um den Eingang Deilinghofen ist ausschließlich über den Ortsteil Deilinghofen erreichbar und bezieht die Parkflächen am Eingang Deilinghofen, entlang der Deilinghofer Straße und der Panzerstraße im ehemaligen Standortübungsplatz mit ein. Auch hier werden Verkehrskadetten und Mitarbeiter des Sauerlandparks den ankommenden Gästen Parkflächen am nächstgelegenen Parkeingang zuweisen.
Der Sauerlandpark erhebt eine Parkgebühr von fünf Euro. „Um den Gästen ausreichend Parkflächen sowie in der Nacht auch erleuchtete Wege zurück zu ihren Fahrzeugen zu ermöglichen, entstehen Kosten, die wir an die Besucher, die nicht zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, weitergeben müssen. So machen wir es allerdings möglich, dass auch alle Auswärtigen den Park auf dem gleichen Weg, wie sie ihn betreten haben, nach dem Konzert verlassen können“, erklärt Geschäftsführer Sven Frohwein.
Der Sauerlandpark wird am Samstag bereits ab 14:00 Uhr Gäste mit einer Eintrittskarte für das PUR-Konzert über die den Parkplätzen nächstgelegenen Eingänge auf das Parkgelände einlassen. Dazu werden zusätzliche Eingänge geöffnet, außerdem ist der Zugang über den ´Eingang Deilinghofen` und gegenüber der Panzerplatte in Höhe des Café Flora möglich. „Wir wollen damit allen Konzertbesuchern die Gelegenheit geben, rechtzeitig anzureisen und die Zeit bis zum Einlass auf das eigentliche Konzertgelände gemütlich zu verbringen“, soGeselbracht. Der Zugang in den Open Air-Bereich wird erst ab 17:00 Uhr möglich sein. Dazu öffnet der Sauerlandpark einen Eventeingang an der Platanenallee zwischen dem VHS/Musikschulgebäude und dem Restaurant ´ZwanzigZehn`. Die Besucher, die sich bereits im Park selbst befinden, werden an einem zweiten Eingang an den Themengärten eingelassen. Am Samstag beginnt die ersten Vorgruppe nicht vor 18:00 Uhr, PUR selbst wird nicht vor 19:30 Uhr auf die Bühne gehen.

Luxuslärm & Friends | Sonntag, 28. August


An diesem Tag wird die Deilinghofer Straße komplett befahrbar sein. Da der Sauerlandpark mit maximal 3500 Gästen rechnet, werden keine zusätzlichen Parkplatzbereiche eingerichtet. Allerdings stehen u.a. mit dem Verkehrsübungsplatz ausreichend Parkflächen zur Verfügung. Eine zusätzliche Parköffnung für Konzert-Besucher, wie am Samstag, gibt es nicht, da der Eventeingang zum Open Air-Konzertgelände auf den Bereich zwischen Musik/Volkshochschule und dem Restaurant ´Zwanzigzehn`begrenzt bleibt. Auch hier beginnt der Einlass um 17:00 Uhr. Die erste Vorgruppe geht gegen 18:00 Uhr auf die Bühne.

Umfangreiche Sicherheitskontrollen


Der Sauerlandpark Hemer wird an beiden Konzerttagen umfangreiche Sicherheitskontrollen durchführen. „Wir bitten deshalb alle Gäste, auf das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken jeglicher Größe zu verzichten. Jede mitgebrachte Tasche wird von unseren Security-Mitarbeitern im Detail untersucht werden. Auch Personenkontrollen werden vorgenommen. Insbesondere aber das Mitbringen von Taschen kann die Wartezeit beim Einlass deutlich verlängern“, so Eventleiter Oliver Geselbracht. Der Sauerlandpark erlaubt es allen Besuchern Trinkwasser bis zu einem halben Liter mitzubringen, das am Eingang in einen von uns gestellten PET-Becher umgeschüttet werden muss. Auch das kann allerdings zur Verlängerung von Einlasszeiten führen.
Tickets für beide Veranstaltungen gibt es noch im Vorverkauf bei proticket.de und eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.