Hemeraner Feuerwerksmusik 2013

Anzeige

Der Sauerlandpark erlebte am Samstagabend bereits einen der absoluten Höhepunkte in der noch jungen Saison 2013: die Neuauflage der Feuerwerksmusik.

Die Hemeraner Bürgerstiftung "Wenns brennt" hatte nach vielen Monaten der Vorbereitung ein über dreistündiges Programm, das zunächst mit einem berührenden Rückblick auf den "Initiator" der Hemeraner Feuerwerkmusiken Siegfried Tomczak begann. Anschließend verfolgten die rund 2.000 Hemeraner und Hemeranerinnen trotz empfindlicher Kühle ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf der Bühne des Grohe Forums, zu dem das Streichorchester der Musikschule, die Jazz Fazz Bigband, die Teilnehmer des Musical-Workshops "Musical and More" und abschließend der Orchesterverein Hemer mit einem bunten Meleodienreigen beitrugen. Pünktlich um 22 Uhr war es dann soweit. Spezialisten der Feuerwerksfirma Nico, für die auch "Böllermann" Siegfried Tomczak tätig war, tauchten den Himmel über dem Sauerlandpark in ein buntes Farbenmeer und verzauberten die Besucher fast eine halbe Stunde lang mit einem perfekt zur Musik abgeschossenen Höhenfeuerwerk. Der Erlös der kompletten Veranstaltung kommt übrigens einem guten Zweck zugute.
0
1 Kommentar
3.028
Dr. Malgorzata Hartwich aus Menden (Sauerland) | 23.04.2013 | 23:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.