Positives Fazit der Hemeraner Herbsttage 2014 - 2015 noch mehr Kirmes?

Anzeige
Clown Pepe begeisterte die kleinen und großen Herbsttage-Besucher auf seine Art genauso...
Hemer: Innenstadt |

Ein rundum positives Résumé konnten die Organisatoren nach den Hemeraner Herbsttagen 2014 ziehen: „Es waren drei überaus friedliche Tage, an denen die Hemeraner und ihre Gäste fröhlich miteinander gefeiert haben“, so unisono Organisations- „Chef“ Martin Hofmann und Ordnungsamtsleiter Linus Klinner.

Einmal mehr bewährt (und inzwischen wohl auch herumgesprochen) haben sich die strengen Kontrollen der Ordnungspartnerschaft zwischen Polizei und Ordnungs- bzw. Jugendamt. „Die Zahl der Abschleppfälle hat sich gegenüber 2013 auf 12 halbiert“, so der zuständige Abteilungsleiter des Ordnungsamtes Thomas Sprenger, der dies auf eine optimierte Ausschilderung der Rettungswege und auch den positiven Effekt des erstmalig eingesetzten Shuttle-Busses zurückführte. Rigoros durchgegriffen wurde auch wieder gegen die sog. Wildpinkler, bei denen immerhin 14 (männliche) Personen - übrigens alle von auswärts - mit einen Verwarngeld von 30 bzw. 50 Euro zur Kasse geben wurden. Hingegen nahm die Zahl alkoholisierter Minderjähriger erfreulicherweise weiter ab. Ganze fünf Fälle wurden registriert.

Frischzellenkur 2015


Trotz dieses überaus positiven Fazits wollen die Verantwortlichen dem traditionellen Stadtfest im kommenden Jahr eine Art „Frischzellenkur“ verpassen. „Zum einen werden wir den Versuch starten, die Straße ,Am Sinnerauwer‘ z. B. mit einer Art Bauernmarkt mit in die Veranstaltungsfläche einzubeziehen“, erläuterte Hemers Bürgermeister Michael Esken, „um so durch eine Art Rundweg die teilweise sehr enge Situation auf der Hauptstraße etwas zu entspannen.“

Zwei große Fahrgeschäfte


Außerdem sollen erstmals zwei große Kirmes-Fahrgeschäfte zum Einsatz kommen - auf der Stephanstraße und auf dem Parkplatz der „Königsallee“zwischen Parkstraße und Bahnhofsstraße, während auf dem jetzigen Kirmesstandort an der Steinert dann ein Autoscooter sein Platz finden soll.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.437
Christoph Schulte aus Hemer | 01.10.2014 | 15:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.