Bagger "nagt" an der Iserlohner Sparkassenzentrale

Anzeige
Seit vergangenem Wochenende hat der Bagger des beauftragten Abbruchunternehmens im Bereich der Iserlohner Sparkassenzentrale das Regiment übernommen. Bis Ende Februar sollen ihm nach der maroden Rolltreppenanlage noch die "Nase" bzw. der Vorbau des Gebäudes sowie die komplette Ladenzeile entlang des Schillerplatzes zum Opfer fallen. Die Sparkasse Iserlohn modernisiert zurzeit ihre Hauptgeschäftsstelle.
Foto: Schulte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.