Letmathe: Schwerer Verkehrsunfall auf der A46

Anzeige
Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen auf er A46 bei Letmathe sind zwei Fahrzeuge kollidiert. (Foto: Feuerwehr Iserlohn)

Auf der Autobahn 46 ereignete sich heute Morgen um 9.25 Uhr laut Pressemeldung der Feuerwehr Iserlohn ein schwerer Verkehrsunfall in Richtung Hagen, zwischen den Anschlussstellen Oestrich und Letmathe.

Zwei Fahrzeuge sind kollidiert. Dabei überschlug sich ein mit vier Personen besetzter Opel Corsa mehrfach und kam auf der Beschleunigungsspur der Auffahrt Oestrich auf den Rädern zum Stehen. Der beteiligte Opel Insignia kam mit seinem Fahrer am Hang der Böschung zum Stehen. Glück im Unglück hatte die Unfallbeteiligten, denn niemand in ein Krankenhaus begracht werden. Die alarmierte Berufsfeuerwehr Iserlohn sicherte für die Arbeit des Rettungsdienstes die Unfallstelle mit zwei Fahrzeugen ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.