Inge Blask: Felsenmeerschule und Pestalozzischule neu in das EU-Schulobstprogramm NRW aufgenommen

Anzeige
Hemer: Felsenmeerschule | „Ich freue mich, dass die Felsenmeerschule und die Pestalozzischule in Hemer neu in das EU-Schulobstprogramm NRW aufgenommen wurden“, diese erfreuliche Nachricht konnte die SPD-Landtagsabgeordnete Inge Blask heute verkünden. Ab dem neuen Schuljahr 2013/2014 erhalten die Kinder an diesen Schulen an mehreren Tagen die Woche kostenlos Obst und Gemüse. „Mit den beiden neu aufgenommenen Schulen, nehmen nun mittlerweile 6 Schulen in Hemer am Schulobstprogramm teil. Das das ist eine erfreuliche Entwicklung“, so Blask weiter.

Ziel des Schulobstprogrammes ist es, dass die Kinder lernen, dass gesund auch lecker sein kann. Entscheidend dafür ist, dass die Kinder die Möglichkeit erhalten, auf frisches Obst und Gemüse aus der Region zugreifen zu können. Ergänzt durch pädagogische Angebote wird somit die Grundlage für ein gesundes Schulfrühstück geschaffen.

Das EU-Schulobstprogramm NRW setzt seinen Erfolgskurs auch in diesem Jahr fort. 195 Grund- und Förderschulen werden nach den Sommerferien neu ins Programm aufgenommen. Ab dem Schuljahr 2013/2014 erhalten damit insgesamt 800 Grund- und Förderschulen mit rund 143.000 Schulkindern in Nordrhein-Westfalen kostenloses Obst und Gemüse.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.