"Helle für Lau" ist startklar!

Anzeige
"Rotkäppchen im Sechserpack": Auch auf den Auftritt dieser "holden Schönen" dürfen die Gäste der beiden Prunksitzungen gespannt sein.
Dieses Jahr wird unter dem Motto des 48. Prinzenpaares Heike I. und Peter IV. ( Ehepaar Krzyzanowski) „Super Stimmung im Hennener Zelt beim besten Karneval der Welt – für alle Menschen groß und klein" gefeiert.

Von Kirsten Greitzke

Hennen.
Und einmal mehr wird das große beheizte Festzelt der Kolpingsfamilie Hennen am Sportplatz in Hennen das richtige närrische Ambiente bieten. Tanzkorps und Prinzengarde, Büttenvorträge und Sketchgruppen, Tanz- und Showeinlagen, Musik und Gesang, Schunkeln und Liveband sorgen bei Gästen und Aktiven für fröhliche Ausgelassenheit.
Die Prunksitzungen starten am Freitag, 9. Februar, und am Samstag, 10. Februar, jeweils pünktlich um 19.19 Uhr. Für den Samstagtermin sind nur noch wenige Karten verfügbar.
Die jungen Jecken kommen dann am Sonntag, 11. Februar, beim Kinderkarneval mit einem tollen Programm auf ihre Kosten. Der Festzug durch Hennen startet vor dem Kinderkarneval um 13 Uhr. Alle Kinder und Eltern sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr an der Sparkasse in Hennen.
Einlass in das Festzelt ist um 13.30 Uhr. Der Spaß beginnt um 14.30 Uhr.
Karten für den Kinderkarneval sind nur an der Tageskasse erhältlich.
Eintrittspreis für Kinder 1 Euro/ Erwachsene 2 Euro.
Karten für die beiden Prunksitzungen sind dagegen bereits im Vorverkauf erhältlich -
entweder online per Formular unter www.kolping-hennen.de, per Mail an karneval@kolbert.info oder telefonisch unter der Rufnummer 02304/9769066. Der Preis pro Karte beträgt 18 Euro. Traditionell fiebert bei den Hennener Karnevalisten auch der närrische Nachwuchs jedes Jahr seinem großen Auftritt entgegen. Fotos: Greitzke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.