Verleihung des Kartoffelkönigs

Anzeige
Um den Familien der Mutter&Kind-Einrichtung von Gut Holmecke die Arbeit und den Umgang mit Lebensmitteln auf eine besondere Weise nahe zu bringen, gab es im September, unter Anleitung von Frau Schröter (Hauswirtschafterin der Wohngruppen), eine Kartoffelernte, als Wettstreit zwischen den beiden Wohngruppen. Auf dem Feld von Bauer Loose in Kesbern trafen sich die Familien
Es wurde ein beachtliches Ergebnis von zusammen 66 Säcken a 2 1/2 kg erzielt.
Die regionalen Erdäpfel wurden in den darauffolgenden Tagen auf unterschiedlichste Weise zubereitet und von allen Beteiligten mit Begeisterung verköstigt.
Für die stolze Gewinnergruppe gab es je Teilnehmerin einen Kartoffelkönig und einen Restaurantgutschein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.