SG Hemer Jugend: 3. EDEKA CUP 2014 wieder ein voller Erfolg!

Anzeige
Siegerfoto E-Junioren
 
1. Sieger E-Junioren
Hemer: Grohe Forum | Der 3. EDEKA CUP 2014 der vom 11.-12.10.14 im GROHE FORUM in Hemer stattgefunden und wie auch im Vorjahr das Interesse von über 1.000 Besuchern(!) gefunden hat, war im Vorjahr auch, wieder einer voller Erfolg für die Jugendabteilung der SG Hemer.

Eine Wiederholung des EDEKA CUP in den Herbstferien 2015 ist bereits fest eingeplant.

Am Samstag ging es mit dem Turnier der E-Junioren (Altersklasse 2004-2005 ) los, an dem 15.(!) Mannschaften in 3 Gruppen mit 123 Spielern teilgenommen haben. Bereits um 09:30 Uhr war der erste Anstoß. Nach 21 Spielen in der Vorrunde in drei Gruppen standen die 8 Teilnehmer des Viertelfinales statt:

-ASSV Letmathe
-BV Brambauer-Lünen
-FC Bor. Dröschede
-FC Merkur 07
-Hombrucher SV
-SG Hemer II
-TSC Eintracht Dortmund
-TuS Germania Lohauserholz

Im Halbfinale standen sich dann die folgenden Mannschaften gegenüber:

Hombrucher SV – TuS Germania Lohauserholz Ergebnis 1:2
TSC Eintracht Dortmund – FC Merkur 07 Ergebnis: 3:2

Daraus ergaben sich dann die folgenden Finalpaarungen:

Spiel um Platz 3:
Hombrucher SV – FC Merkur 07 Ergebnis: 7:1

Finale:
TuS Germania Lohauserholz – TSC Eintracht Dortmund Ergebnis: 4:3

Insbesondere das Finale war bis zum Schluss ein sehr spannendes Spiel
und hat in dem Turniersieger TuS Germania Lohauserholz letztendlich einen
verdienten Sieger gefunden.

Die Siegerehrung wurde von den Hauptsponsoren des EDEKA-CUPS,
Herrn Frank Grebenstein, Inh. des EDEKA FRISCHE-CENETER Grebenstein
in Hemer und seiner Ehefrau, Frau Manuela Grebenstein, vorgenommen.

Das Turnier der E-Junioren endete planmäßig gegen 18 Uhr. So dass,
wie vereinbart, der HTV Hemer mit seinen Vorbereitungen für A-Junioren
Bundesliga-Spiel gegen Bremen beginnen konnte, dass bereits um 20 Uhr
angepfiffen werden musste und bekanntlich mit einem Sieg für den HTV endete.

An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich die hervorragende Zusammenarbeit mit dem HTV hervorheben, ohne die eine gemeinsame Nutzung des GROHE FORUMS (bereits zum 2. Mal) an einem Wochenende nicht möglich gewesen wäre.

Am Sonntag gab es dann ab 10 Uhr zunächst ein lockeren Aufschlag mit dem Turnier der Minikicker (Altersklasse Jahrgang 2008) an dem 6 Teams mit 52 Spielern in einer Gruppe teilgenommen haben. Über die Ergebnisse dieser Altersklasse dürfen wir allerdings aufgrund von Verbandsvorgaben nicht berichten.

Aber es ist immer wieder herzerfrischend zu sehen, mit welchem Spaß und welcher Spielfreude, aber auch mit welcher Ernsthaftigkeit die Minikicker ihre Spiele bestreiten. Zum Ende des Turniers fühlten sich alle Mannschaften und insbesonder die Spieler als Sieger.

Um 13 Uhr ging es dann mit den F-Junioren (Altersklasse 2006/2007) weiter, an dem 12 Mannschaften in 3 Gruppen mit 98 Spielern teilgenommen haben und eines der bis zum Schluß spannendsten F-Jugend-Turniere werden sollte, das der Berichterstatter bisher je erleben durfte.

Nach 18 Spielen in der Vorrunde standen auch in dieser Altersklasse die Teilnehmer für die Endrunde fest:

-SV Brackel 06
-VfK Iserlohn
-ASSV Letmathe
-SV Deilinghofen

Im Halbfinale standen sich dann die folgenden Mannschaften gegenüber:

Halbfinale:
SV Brackel 06 – VfK Iserlohn Ergebnis: 1:2
ASSV Letmathe – SV Deilinghofen Ergebnis 3:1

Spiel um Platz 3:
SV Brackel 06 – SV Deilinghofen Ergebnis 3:2
VfK Iserlohn – ASSV Letmathe Ergebnis: 1:3

Die Finalpaarung VfK Iserlohn – ASSV Letmathe war ein bis zur letzten Sekunde
des Spiels packende Angelegenheit, aus der es durchaus beide Mannschaften
verdient hätten als Sieger hervorzugehen können.

Am Ende eines langen anstrengenden, aber erfolgreichen Wochenendes dankte
der Jugendleiter der SG Hemer, Andreas Haun, insbesondere den jungen Spielern, aber auch den Eltern aus allen Mannschaften und den vielen anderen fleißigen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung während des gesamten Turniers, ohne die ein solches Turnier nicht gestemmt werden kann.

Eine umfangreiche Foto-Galerie wird noch folgen!

Copyright: SG Hemer e.V. Jugendabteilung

verantwortlich für diesen Artikel:

Dieter Eßer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
SG Hemer e.V. Jugendabteilung
Telefon: +49 02372 - 902411
Telefax: +49 02372 - 902496
Mobilfunk: +49 0162 - 3903394
Email: d.esser@sg-hemer.de

Homepage: www.jugend.sg-hemer.de
Facebook: www.facebook.com/jugend.sghemer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.