Sport in allen Variationen beim 2. Hemeraner Stadtsportfest

Anzeige
Hemer: Felsenmeerstadion |

Durchaus zufrieden zeigten sich die Organisatoren vom Hemeraner Stadtsportverband mit der Resonanz bei der zweiten Auflage des Stadtsportfestes.

Im Felsenmeerstadion präsentierten sich mehr als 15 Hemeraner Sportvereine und luden Jung und Alt zum kostenlosen Mitmachen ein. Traditionelle Sportarten wie Fußball, Schach, Leichtathletik oder Handball konnten ebenso in spielerischen Übungen ausprobiert werden wie neue Trendsportarten wie Segway-Polo oder Frisbee-Golf. Zwischendurch wurde beim "Massen-Zumba" für besondere Stimmung gesorgt. Und wer am Ende zehn Stempel auf einer sog. Laufkarte für zehn erfolgreich absolvierte Übungen vorweisen konnte, nahm zudem noch an einer Tombola mit attraktiven Preisen teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.