Vorsitzender Klaus Gillmann regiert Deilinghofer Schützenvolk

Anzeige
Simone Schwarzpaul und Klaus Gillmann regieren das Deilinghofer Schützenvolk.
Hemer: Schützenheim Deilinghofen |

BSV-Vorsitzender Klaus Gillmann hat seit heute, Montag, für die nächsten 365 Tage einen Nebenjob. Er erfüllte sich einen bereits lang gehegten Traum und ist nun gleichzeitig Deilinghofens Schützenkönig.

In einem spannenden Schießen setzte sich der 53-jährige Gillmann gegen seinen Mitbewerber aus der 1. Kompanie Michael Schulte durch. Der hölzerne Schützenadler gab mit dem 422. Schuss endgültig auf. Zu seiner Mitregentin erwählte Klaus (III.), im "zivilen" Leben Bauingenieur bei Straßen NRW, Simone (I.) Schwarzpaul.
Bereits traditionell füllte sich der Platz am BSV-Heim am Balver Weg im Laufe des Montagvormittags zusehends. Hunderte Deilinghofer verfolgten wieder das Vogelschießen. Den Reigen der Insignienschützen eröffnete die zu diesem Zeitpunkt noch amtierende Königin Jana Bussmann, die sich die Krone mit dem 25. Schuss sicherte. Es folgten Michael Schulte (Zepter, 31. Schuss), Sven Thriene (Reichsapfel, 39.) und Dirk Schwochow (re. Flügel, 160.). Der linke Flügel des hölzernen Vogels erwies sich dann als besonders hartnäckig, bevor ihm schließlich Matthias Wolf mit dem 338. Schuss "den Garaus" und den Weg frei für das eigentliche Ringen um die Deilinghofer Königswürde machte.
Musikalisch wurde das Vogelschießen erneut durch den Musikverein Deilinghofen und das Trommlercorps des TV Deilinghofen - dieses Mal im zum hochsommerlichen Wetter passenden Beach-Outfit auftretend - umrahmt.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
2
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.