Engel-Ausstellung im Café Kornspeicher in Herdecke

Anzeige
Schülerinnen und Schüler der Robert-Bonnermann-Schule in Herdecke zeigen Ihre Kunstwerke zum Thema „Engel“ im Café Kornspeicher in Herdecke.
Herdecke: Café Kornspeicher | Engel als Kunstwerke und „lebendige“ Engel füllten am Freitagabend das Café Kornspeicher in Herdecke. Anlass war die Eröffnung der Ausstellung von Engeldarstellungen unterschiedlichster Art, die von Schülerinnen und Schülern der Robert-Bonnermann-Grundschule in Herdecke im Kunstunterricht geschaffen worden waren. Außer den Kindern, ihren Lehrerinnen und Eltern sowie Geschwistern, waren auch eine Reihe von Großeltern und Gästen gekommen, so dass ein dichtes Gedränge herrschte und es nur noch Stehplätze gab. Zusammen mit ihren Lehrerinnen hatten die Mädchen und Jungen auch ein Ausstellungseröffnungs-Programm vorbereitet. Vier Kinder spielten zu Beginn eine weihnachtliche Weise auf Steeldrums. Nach der Begrüßung durch Mit-Organisatorin der Ausstellung, Dr. Margrit Sollbach-Papeler, bedankte sich Schulleiterin Heike Schnell bei den vielen kleinen und großen Helfern, die mit zum Zustandekommen der Engel-Ausstellung beigetragen hatten. Anschließend trugen zwei als Engel auftretende Mädchen zusammen mit einem Jungen ein nachdenkliches „Gespräch mit dem Schutzengel“ vor, dessen zentrales Thema „Frieden“ war. Abgerundet wurde die Feier durch ein Querflötensolo von Aleyna Aynur. Eine Reihe von ausgestellten Engelfiguren und auch die Engelpostkarten mit den ebenfalls von den Kindern geschaffenen und teilweise recht ausgefallenen Engel-Motiven fanden schon Käufer. Auf die anderen Engel-Kunstwerke wurden bereits erste Angebote abgegeben. Die Ausstellung ist noch bis zum 28. Januar 2014 im Kornspeicher zu sehen. Bis zu diesem Zeitpunkt können auch noch Angebote auf die Objekte abgegeben werden. Der Erlös kommt der Klassenbücherei der Schule zugute. Nähere Einzelheiten gibt es in Kürze auf der Homepage der Schule.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.