ABC-Einsatz am Herdecker Bach

Anzeige
Mit einer Pumpe leerte die Feuerwehr den Tank eines Opel Corsa. Foto: FW Herdecke
Herdecke: Tankstelle | Die Feuerwehr Herdecke wurde am Dienstag um 9.45 Uhr zu einem ABC-Einsatz an eine Tankstelle an der Straße Herdecker Bach gerufen. Nach dem Tanken verlor ein Opel erhebliche Mengen Benzin, der Tankstellenpächter informierte vorsorglich die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte rückten mit einem Umweltschutzzug aus und sicherten zunächst das Gelände ab. Mit Schaum und Löschpulver war der Brandschutz sichergestellt. Es konnte nämlich nicht ausgeschlossen werden, dass sich Benzindämpfe und Luft zu einem zündfähigen, also explosiven Gemisch verbunden hatten. Mit einer speziellen Pumpe wurde der Tank des Opel geleert. Nach kurzer Zeit lief kein weiteres Benzin mehr aus. Das ausgelaufene Benzin wurde mit Bindemittel aufgenommen. Ein Abschleppwagen transportierte das Auto schließlich ab. Die Tankstelle war für etwa eine Stunde geschlossen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.