Herdecker Grüne: Fraktionsaustritt der Fraktionssprecher

Anzeige
Mitte Juni vergangenen Jahres wählten die Herdecker Grünen einen neuen Vorstand des Ortsverbandes. An der Spitze des fünfköpfigen Gremiums stehen seitdem zwei Juristen: Rechtsanwältin Iris Stalzer, die die Partei auch im Rat der Stadt und im Kreistag vertritt, und Rechtsanwalt Jens Plümpe, der zum ersten Mal dem Vorstand angehört. Nach monatelangen Differenzen innerhalb der Ratsfraktion hat sich das Duo am Montagabend entschlossen, aus der Ratsfraktion auszutreten.

Hier die offizielle Stellungnahme:

Nachdem die seit Monaten bestehenden Differenzen innerhalb der Grünen Ratsfraktion trotz intensiver Bemühungen nicht ausgeräumt werden konnten, haben sich die bisherigen Grünen Fraktionssprecher, Iris Stalzer und Jens Plümpe, in der Fraktionssitzung am Montagabend nach langem Ringen entschlossen, aus der Ratsfraktion auszutreten. „ Der Zeitpunkt für einen solchen Schritt ist nie der richtige. Aus meiner Sicht wäre es jedoch falsch gewesen, am Donnerstag für die Grüne Ratsfraktion die Haushaltsrede zu halten, um dann wenig später die Fraktion zu verlassen“, so Iris Stalzer. Stalzer und Plümpe betonen, dass sie sich den Zielen aus dem Grünen Wahlprogramm weiterhin verpflichtet fühlen und auch bei ihrer weiteren Arbeit in Rat und Ausschüssen alles dafür tun werden, um diese Ziele umzusetzen. Plümpe erklärt abschließend: „Es waren ausschließlich persönliche und nicht etwa inhaltliche Differenzen, die uns zu diesem Schritt veranlasst haben. Wir hoffen, dass nun für alle Beteiligten die notwendige Sacharbeit wieder im Vordergrund stehen wird.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.