Infoveranstaltung zur geplanten AMPRION Höchstspannungsfreileitung

Wann? 28.08.2015 19:00 Uhr

Wo? Evangelisches Gemeindehaus, Kirchender Dorfweg, 58313 Herdecke DE
Anzeige
Herdecke: Evangelisches Gemeindehaus |

Keine Werbung!
Wichtige Information –
die Gesundheit Ihrer Familie und
Ihr Wohn- und Arbeitsumfeld hier in Herdecke betreffend

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Stadt soll mit einer Höchstspannungsfreileitung von Dortmund-Kruckel über Witten-Schnee, Herdecke Schraberg/Semberg, Gewerbegebiet Nierfeldstr./Gahlenfeld bis hin zum Koepchenwerk mit Masten in einer Höhe von bis zu 87,5 Metern durchzogen werden.
Wir meinen: Dies verschandelt nicht nur das Landschaftsbild und den Wohnwert sondern birgt auch gesundheitliche Gefahren für Anwohner und Arbeitnehmer in den betroffenen Gebieten, ganz besonders für Kinder.

Um dieses Projekt evtl. noch verhindern zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung! Wir laden Sie hiermit herzlich zu einer Informationsveranstaltung am

Freitag, 28. August 2015, um 19:00 Uhr, in das
Gemeindezentrum der Ev. Kirche Herdecke-Kirchende, Kirchender Dorfweg,
neben der Bäckerei Hagenkötter,


ein.

Nur durch Ihren schriftlichen Widerspruch bis spätestens zum 10. September 2015 bei den Behörden eingehend, haben wir die Chance, ggf. Einfluss auf den Verlauf der geplanten Trasse zu nehmen.

Unsere Veranstaltung wird Sie u. a. darüber informieren, was dieser enthalten sollte. Dafür haben wir eine auf diesem Gebiet spezialisierte Kanzlei eingeladen. Bitte geben Sie diese Information auch an Bekannte, Freunde und an Ihre Familienmitglieder weiter. Auch wenn Sie nicht direkt betroffen sind (also nicht in den o. g. Bereichen leben oder arbeiten) erklären Sie sich bitte solidarisch! Nur gemeinsam können wir es schaffen, einen für unsere Stadt günstigeren Trassenverlauf zu erreichen!

Mit freundlichen Grüßen
Bürgerinitiative Semberg e. V.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Lars Lembrecht aus Dortmund-City | 24.08.2015 | 10:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.