Rechtsbeistand beantwortet Fragen zur Höchststromtrasse durch Herdecke

Anzeige
Herdecke: friedrich-harkort-schule |

Die Bürgerinitative Semberg e. V. lädt betroffene und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Höchststromtrasse am Donnerstag, dem 10. Dezember 2015, um 19:00 Uhr, in die Friedrich-Harkort-Schule, ein.

Inzwischen wurde eine renommierte Kanzlei mit der Prüfung der Verfahrensunterlagen beauf-tragt. Der Rechtsbeistand wird auch Fragen aus dem Publikum beantworten.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.