Sie haben Fragen zum Aprionerörterungstermin???

Anzeige
Herdecke: Bürgerinitiative Semberg e.V. |

Am Dienstag, 21. März 2017, im Saalbau Witten, ist es soweit:
Machen Sie von Ihrem Recht Gebrauch und tragen Sie Ihre Bedenken vor!

Jetzt sind Sie gefragt!!!

Nutzen Sie Ihr Recht und verteidigen Sie die Einwendungen, die Sie gemacht haben! Nur ein geschlossenes Auftreten wird schlussendlich den Weg für die Verhandlungsbereitschaft seitens Amprion ebnen!

Wie wird der Erörterungstermin ablaufen?

Den genauen Ablauf gibt die Bezirksregierung Arnsberg erst am Tag 1 der Veranstaltung end- gültig bekannt. Es ist möglich, dass die Anhörung auch mehrere Tage in Anspruch nimmt. Wir haben uns über den Ablauf einer solchen Veranstaltung in anderen Regierungsbezirken informiert.

Sie sind am Tage des Erörterungstermins verhindert?


Dann erteilen Sie einer Person Ihres Vertrauens eine Vollmacht zur Wahrnehmung Ihrer Interessen. Ein entsprechendes Formular finden Sie unter www.bi-semberg.de/Service

Wie bereite ich mich auf den Erörterungstermin vor?


Schreiben Sie Ihre Kommentare, die Sie zu bestimmten Punkten Ihrer damaligen Einwendung abgeben wollen, in tabellarischer Form auf. Die Antworten, die Ihnen Amprion darauf gegeben hat, sind oft unverständlich. Ihre Fragen müssen nicht im sog. „Fachchinesisch“ formuliert sein. Tragen Sie Ihre Bedenken in der Weise vor, wie Sie es gewohnt sind und wie Sie sich sonst auch sprachlich ausdrücken.

Welche Auswirkungen auf mein Wohlbefinden oder meine Gesundheit kann die neue Höchstspannungstrasse für mich haben?


Wir haben zu unserer Info-Veranstaltung (s. unten) als Gastredner den Physiker Dr. Peter Nießen eingeladen, der als öffentlich bestellter Sachverständiger konkrete Antworten geben kann.

Die geplante Höchstspannungstrasse wird wie ein großer, bis zu 90 Meter hoher Elektrozaun unsere Stadt verschandeln. Nutzen Sie diese letzte Möglichkeit, um sich über das Verfahren und die Schritte, die Sie jetzt einleiten müssen, zu informieren. Helfen Sie mit!



Übrigens: An allen Tagen des Erörterungstermins wird unser Berliner Umweltanwalt, Philipp Heinz, anwesend sein und die Interessen von uns Herdecker Bürgerinnen und Bürgern vertreten.

Besuchen Sie unsere Veranstaltung und den Erörterungstermin!



Für alle offengebliebenen Fragen: Informieren Sie sich auf unserer Veranstaltung am Mittwoch, 15. März 2017, um 19:00 Uhr, im Ev. Gemeindezentrum in Herdecke-Kirchende, Kirchender Dorfweg 44, mit unserem Gastredner, dem Physiker Dr. Peter Nießen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.