Teestube verwüstet und auf Angestellten eingeschlagen - Zeugen gesucht!

Anzeige

In den Abendstunden des Sonntags, 27. November, wurde die Polizei zu der an der Hauptstraße 40a in Witten gelegenen Teestube gerufen.

Gegen 17.35 Uhr hatte eine Personengruppe von ca. 25 bis 30 Personen das Lokal gestürmt. Die Kriminellen schlugen zunächst auf einen Angestellten (34) ein. Anschließend richteten sie einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich an, indem sie die Einrichtung massiv beschädigten.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den verletzten Wittener zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Hintergründe zu den Tatumständen sowie zu der obigen Personengruppe stehen noch nicht fest. Die ermittelnde Bochumer Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4441 um Hinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.