Ender Citylauf abgesagt!

Anzeige
Herdecke: TuS Ende | Nach einer durchgrübelten Krisensitzung ging der Vorstand des TuS Ende gestern mit einer Nachricht an die Öffentlichkeit, die ausnahmslos Bedauern hervorrief: 2015 wird es keinen Citylauf in Kirchende geben. Es ist sogar sehr fraglich, ob ein Breitensportereignis dieser Größenordnung in absehbarer Zeit überhaupt noch möglich ist.
„Vielleicht kann man sich vorstellen, wie mir zumute ist“, sagte Harald Müller, der die Vorbereitungen des Citylaufs mit großem Enthusiasmus aufgenommen hatte. 2013 zur 21. Auflage war er in die Rolle des Verantwortlichen gewechselt und war in den wesentlichen organisatorischen Belangen Einzelkämpfer geblieben. „Wir haben nur eine kleine Leichtathletik-Abteilung und entsprechend flache Strukturen“, analysiert Müller.
„Es ist leider nicht gelungen, ausreichend Helfer für den 5. September zu finden. Mit einer derart knappen Personalplanung können wir den Citylauf nicht mit der gebotenen Verantwortung durchführen.“ Der Knackpunkt waren die Streckenposten, die für die Sicherheit auf dem Rundkurs unabdingbar sind.
Hinzu kommt: Obwohl die Frist seit gut sechs Wochen läuft, gab es lediglich fünf Anmeldungen. Hier scheint sich ein Trend fortzusetzen, der beim Herdecker Lauf Ende Mai erkennbar wurde. In der direkten Nachbarschaft existiert eine Vielzahl von Laufveranstaltungen, Sportler nach Herdecke zu locken, wird nicht leichter.
Müller, der fast ausschließlich im Außendienst arbeitet, brachte berufliche und in jüngster Zeit wachsende familiäre Pflichten nicht in Übereinstimmung mit der Zusatzbelastung. „Es organisiert sich sich nicht nebenbei.“
„Es tut mir unendlich leid“, sagt er, „zumal die Herdecker Laufserie erstmals seit zwölf Jahren nicht komplett stattfinden kann.“
Laut Reglement genügen allerdings zwei Teilnahmen für die Gesamtwertung. Nach bisherigem Stand wird der Nikolauslauf bei RC Westfalen nicht abgesagt. Über die weitere Zukunft der Laufserie wollen die Ruderer mit TSV Herdecke und TuS Ende beraten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.