Tus Ende Taekwondo: Emily Nitsche und Robin Schlickmann im Landeskader der NWTU

Anzeige
Robin Schlickmann und Emily Nitsche
Herdecke: Tus Ende | Ein verfrühtes Weihnachstgeschenk erhielten Emily Nitsche und Robin Schlickmann in Form einer Nominierung für den Landeskader 2014.

Während der 21-jährige Robin Schlickmann schon seit 5 Jahren Teil des Landeskaders der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union ist, bedeutet es für die 11-jährige Emily Nitsche ihre erste Nominierung in der Einzelklasse der Poomsae.

Emily beendet das Jahr 2013 als Ranglistenführende in NRW in der Altersklasse der 10 bis 11-jährigen Mädchen und hat sich somit die Anerkennung des Landestrainers hart erarbeitet.

Aber auch für Robin ergeben sich durch gleich vier Nominierungen neue Herausforderungen. Neben der Förderung des Nachwuchses wird sich der engagierte Trainer des Tus Ende außerdem auf die Disziplinen Einzel, Paar, Synchron und Paar-Freestyle vorbereiten müssen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.