TuS Ende Taekwondo: Silberne Ehrennadel für Jochen Schneider

Anzeige
Jochen Schneider
Herdecke: TuS Ende | Jochen Schneider, der 2010 schon die Ehrennadel in Bronze von der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union verliehen bekam, wurde beim NWTU-Nachwuchsturnier in Rheinberg die Ehrennadel in Silber für über 10 Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit überreicht.
Jochen Schneider ist Träger des 3. Dans und schon seit vielen Jahren sehr engagiert ehrenamtlich tätig. Nicht nur als Trainer in der eigenen Vereinsabteilung, sondern auch im Hauptvorstand des TuS Ende, hat er immer ein offenes Ohr für jedes Mitglied und kümmert sich mit Leidenschaft und immer guter Laune um alle Belange rund um Taekwondo.
Aber auch über den eigenen Verein hinaus ist der 37-jährige Sportler zunächst als Landeskampfrichter-Anwärter und schließlich als Landeskampfrichter auf zahlreichen Turnieren im Einsatz. Zwischenzeitlich hat er sogar die Bundeskampfrichterlizenz erworben.


www.tusende.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.