Callgirl Angie sorgt für Zoff

(Foto: Fidele Horst)
Das Amateur-Theater Fidele Horst steckt mit dem neuen Zweiakter „Ein ganz spezieller Mord“ von Joan Shirley mitten in den Proben. In der neuen Inszenierung von Regisseur Olaf Weichert geht es wieder turbulent zu.
 
Bernie Anders, beurlaubter Finanzbeamter, hat es wirklich nicht leicht: Mitten in seiner Midlife-Crisis, die er zur kreativen Entfaltung als Maler und Schriftsteller nutzen möchte, beansprucht seine Ehefrau Nicole doch tatsächlich die Hälfte seines „Ateliers“ für ihre Arztpraxis.
Bernies nervende und schusselige Tante Elli, eine dauerschwangere Patientin und ein junger Assistenzarzt, der nur noch Augen für Bernies Tochter hat, komplettieren das Chaos. Das Maß voll macht aber Angie, Edel-Callgirl und „sehr nahe“ Bekanntschaft Bernies aus seinem Schriftsteller-Seminar, die mit ihrem „Freund“ auftaucht, um in Bernies Garten zu zelten.
Als schließlich noch eine Leiche gefunden wird, liegen die Nerven aller Beteiligten völlig blank. So atemberaubend hatte sich Bernie seine Auszeit jedenfalls nicht vorgestellt . . .
Unter den altbekannten Gesichtern wie Martha Schuster (spielt Tante Elli), die mit unglaublich frischen 84 Jahren wieder auf der Bühne steht, werdenTobias Weichert (Assistenzarzt), Bernd Vollmer (Großindustrieller), Claudia Terkowski (Edel-Callgirl) und vier neue Darsteller wie Dietmar Kraschewski (Bernie), Maike Verwey (Nicole), Tina Menze (Bernies Tochter) und Yasmin Pabst (Dauerschwangere) auf den Bühnen des Mondpalastes und des Kulturzentrums zu sehen sein.
Aufführungstermine 2013 sind im Mondpalast, Wilhelmstr. 26, am 5. 4., 19 Uhr / 6. 4., 19 Uhr / 7. 4., 18 Uhr / 12. 4., 20 Uhr / 13. 4., 19 Uhr / 14. 4., 18 Uhr und im Kulturzentrum Herne, Willi-Pohlmann-Platz 1, am 20. 4., 19 Uhr und am 21. 4. um 18 Uhr.
Die Eintrittskarten kosten 12,50 Euro und sind erhältlich bei allen Mitgliedern bzw. auf der Homepage www.theater-fidele-horst.de oder telefonisch unter der Nummer 02325/37763-16 sowie in den Vorverkaufsstellen: Zettel & Stift, Bielefelder Str. 129, Buchhandlung Santini, Behrensstr. 7, Le Pierrot, Hauptstr. 228 und Wiecorek-Reisen“, Edmund-Weber-Str. 193-195.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.