CD-Präsentation im Pluto

Anzeige
Belle Epoque bestreiten im Pluto das Vorprogramm. Die Musik des Quartetts hat ihre Wurzeln in den Siebzigerjahren. (Foto: Veranstalter)

Mit einem gemeinsamen Konzert von Black Paper, Belle Epoque und Marie Angerer beendet das Rockbüro die Sommerpause. Das Konzert findet am Samstag, 17. September, im Pluto, Wilhelmstraße 89a, statt. Karten kosten im Vorverkauf 5 Euro und an der Abendkasse 8 Euro.

Black Paper nutzen das Konzert, um dem Publikum ihre neue CD "Celebration for a King" vorzustellen. Die Band existiert erst seit Mitte vergangenen Jahres. Ihre Musik bewegt sich im Spannungsfeld zwischen den Editors und Queens Of The Stone Age. Belle Epoque aus Herne und und Marie Angerer (Recklinghausen) bestreiten das Vorprogramm.

Insbesondere Belle Epoque sollten dem Herner Publikum bereits bekannt sein. Die Band trat unter anderem beim Bandfusion-Open-Air auf. Die Musik lässt sich am besten als Psychedelic Rock beschreiben. Nur mit Gitarre und Stimme wird Marie Angerer den Abend eröffnen und damit für das musikalische Kontrastprogramm sorgen. Die 19-Jährige sieht ihren Stil an der Grenze zwischen Indie und Pop.

Quelle. Rockbüro Herne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.