Crange 578. ist Liebe und Sehnsucht

Anzeige
Crange ist auch Romantik

So schön kann nur Crange. Die 578. Cranger Kirmes neigt sich dem Ende. Viele Highlights wurden uns wieder geboten. Der aufmerksame Besucher und Betrachter, stellte einen verhaltenen Auftakt am Eröffnungsfreitag fest. Dieser war sicherlich, für unsere Klimaverhältnisse den heißen Temperaturen geschuldet. Wobei sich der Platz am Abend zum Feuerwerk gut füllte. Am Mittwoch, dem traditionellen Familientag war der Besuch im Vergleich zu den vergangenen Jahren eher spärlich. Eine Ursache hierfür könnten sicherlich auch die sehr gut angenommenen Bummel- und Schlemmerpässe gewesen sein. Tatsache ist sicherlich auch, dass der eine oder andere Schausteller versuchte eine schnelle "Mark" zu verdienen. Eine Rabattierung beim Popcorn um 50 Cent ist sicherlich nicht das, was der geneigte Kirmesbesucher auf Crange beim Familientag erwartet. Hier ist sicherlich eine gute und ausgewogene Balance gefragt. Die Schausteller sollten einen einvernehmlichen Konsenz zwischen einer vierköpfigen Familie und ihrem Gewinn erzielen.
Hingegen war der Donnerstag, für einen Wochentag wiederum sehr gut besucht und der Freitag abend war ebenfalls sehr gut besucht, so dass sich die Polizei mit ihrem Hubschrauber einen Blick von oben verschaffte.
Freuen wir uns auf ein schönes Abschlusswochenende und lassen sie uns gemeinsam der 579. Cranger Kirems entgegen fiebern.
0
1 Kommentar
25.088
Helmut Zabel aus Herne | 12.08.2013 | 09:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.