Großer Andrang beim Cajon-Workshop im CVJM

Anzeige
Herne: CVJM Herne | Rund 20 Teilnehmende aus verschiedenen Herner Gemeinden nahmen am Cajon-Workshop mit Markus Ostfeld im CVJM Herne teil. Ostfeld erläuterte die grundlegenden Schlagtechniken „Bass, Snare und Tip“, mit denen aktuelle Gemeindelieder begleitet werden können. Eine Improvisationsrunde, bei dem eigene Rhythmen ausprobiert werden konnten, beendete den gelungenen Workshop. Eine Fortsetzung ist für die zweite Jahreshälfte geplant.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.