Kunstworkshops in den Sommerferien

Anzeige

In den Sommerferien bietet die Jugendkunstschule wieder ein fünftägiges Sommerferienprojekt für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren an. Interessierte können an verschiedenen Kunstworkshops teilnehmen, die zwischen dem 11.07. und dem 15.07. jeweils von 9.30 bis 15.30 Uhr im Kunsthaus Crange, Dorstener Str. 476, stattfinden.

Zur Wahl stehen drei Workshops: Im Workshop „Optische Täuschungen“ mit Torsten Kropp entstehen Bilder und Objekte unter anderem mit Farben, Folie und Spiegeln, um den Geheimnissen der Arbeiten von Künstlern wie Vassarely auf die Spur zu kommen.

Beim Workshop „Fotografie und Grafik“ mit Dennis Hübner begiben sich die Teilnehmer auf Streifzüge durch die nähere Umgebung des Kunsthauses Crange, um diese durch den Sucher der Kamera zu erkunden und später im Atelier zeichnerisch zu einem eigenen Kunstwerk weiterzubearbeiten.

Klangmaschinen selbst herstellen
Der Kurs „Klangmaschinen und Geräuschexperimente“ mit Günter Menger wird Klangmaschinen herstellen, mit Blechen, Rohren und Klangschalen Geräusche machen oder aus dem Umfeld suchen, um sie festzuhalten und weiterzuverarbeiten. Es werden sollen kleine, experimentelle Musikstücke und Geräuschkulissen entstehen.

Am Freitag, 15. Juli 2016 um 14 Uhr findet eine Abschlusspräsentation statt. Das
Teilnahmeentgelt beträgt 48,00 Euro pro Kind (inkl. Verpflegung). Anmeldeschluss ist der 17.06.2016. Mehr Informationen gibt es unter der Telefonnummer 02325/ 51515 oder per E-Mail an info@jks-wanne-eickel.de

Quelle: Jugendkunstschule Wanne-Eickel e. V.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.