Männer sind auch nur Menschen

Anzeige
Männer sind auch nur Menschen? Nun, dass wird das Ensemble des Theaters Lampenfieber bei drei Vorstellungen im November unter Beweis stellen. (Foto: Amateurtheater Lampenfieber)

Zum fünften Mal wird das Theater Lampenfieber seinem Publikum ein Bühnenstück präsentieren. Das Amateurtheater wurde vor vier Jahren gegründet und spielte bisher "Verrückte haben es auch nicht leicht", "Liebling, es ist angerichtet", "Kaktus sucht Gießkännchen" und "Hier sind Sie richtig". Nun kommt "Männer sind auch nur Menschen".

Die Komödie in drei Akten von Uschi Schilling wird derzeit geprobt. Aufgeführt wird es am 12., 13. und 19. November in der Aula der Realschule Crange, Semlerstraße 4. Der Vorverkauf startet nach der Cranger Kirmes. Karten gibt es zum Preis von 13 Euro. 50 Cent einer jeden Karte sollen für wohltätige Zwecke gespendet werden. Der Vorverkauf läuft an folgenden Orten: Lederwaren und Geschenkartikel Baranski (Bielefelder Straße 127), Blumen Kuck (Auf der Wenge 12), Stern-Schänke (Hauptstraße 262) und Mikado (Behrensstraße 10).

Und was darf man von einem Stück mit dem Titel "Männer sind auch nur Menschen" erwarten? Nun, möglicherweise jede Menge Beziehungsstress, der auf die komödiantische Seite gedreht wird: Was macht man als Ehefrau, wenn der arbeitswütige Ehemann in die Wohnung kommt, die Haushälterin küsst und der Ehefrau Hut und Mantel überreicht, ohne dass er den Irrtum bemerkt? Ganz einfach: Sie zieht zu ihrer Nachbarin. Aber bevor sie das macht, gibt sie ihrer Haushälterin den Auftrag, Augen und Ohren aufzusperren und sie über alles zu informieren. So erfährt sie, dass ihr Mann, angestiftet von seinem guten Freund, versucht, über Kontaktanzeigen Frauen kennen zu lernen.

Quelle: Amateurtheater Lampenfieber
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne | 14.06.2016 | 11:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.