Muslime starten in die Fastenzeit

Anzeige
Ab Montag beginnt für die muslimisch Gläubigen wieder die Fastenzeit. Ich als Katholik kann mich auch immer noch an die strenge Fastenzeit in meinem Elternhaus erinnern. Es ist nicht einfach. Deshalb repektiere ich die Muslims, dass sie so stark sind diese Fasatenzeit durchzuhalten. Es ist nicht nur der Verzicht auf Essen sondern auch auf Wasser. Sicherlich wird es abends gegen 22:00 Uhr wieder zu deutlich mehr Verkehr an den Moscheegemeinden kommen. Hier bitte ich alle muslimisch Gläubigen, um Rücksichtnahme auf die anderen Bewohner, die bereits nächtigen und morgens wieder früh aus den Federn müssen. Wichtig ist die gegenseitige Rüchsichtnahme und die gegenseitige Anerkennung. Herne steht für ein gutes Miteinander.Ich wünsche mir, das zahlreiche Moscheegemeinden auch Flüchtlinge zum gemeinsamen Fastbrechen, zum Iftar einladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.