Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst im Eickeler Volksgarten

Anzeige
HERNE-EICKEL – Am Himmelfahrtstag wollen vier Gemeinden einen gemeinsamen Open-Air-Gottesdienst im Volksgarten Eickel feiern. Die evangelische Kirchen-gemeinde Eickel, die Matthäus-Gemeinde, die Stadtmission Wanne-Eickel und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wanne-Eickel haben diesen ökumenischen Gottesdienst vorbereitet. Er steht unter dem Thema „Ich bin dann mal weg“. Für die Gemeindeglieder aus der Johanneskirche hat ein Gottesdienst dort schon seit etlichen Jahren Tradition. Diesmal wird auch die weltweite Ökumene sichtbar werden: Zwei Vertreterinnen aus der Bukavu-Delegation, die zur Zeit als Partnerkirche aus dem Kongo den Kirchenkreis besucht, werden sich an dem Gottesdienst beteiligen.
Am Donnerstag, den 5. Mai 2016, soll es um 11.00 Uhr im Volksgarten Eickel auf der Wiese vor dem Restaurant Gockelns mit dem Posaunenchor beginnen. Auch eine Combo und die Internationale Gemeinde bringen sich musikalisch mit ein.
Zu diesem Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen.
Hinterher kann man noch bei Stehkaffee und Plätzchen miteinander ins Gespräch kommen.
Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Johanneskirche statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.