Pestalozzi-Abiturient Miguel Waniczek entwickelt als besondere Lernleistung das Lateinon

Anzeige
Herne: Pestalozzi-Gymnasium | Miguel Waniczek, Abiturient des Pestalozzi-Gymnasiums, erbrachte ein ganz besondere Lernleistung. Betreut von Frau Janßen, Frau Kunna und Frau Dupierry und unterstützt durch Mitschüler Philip Braunen, entwickelte er das Lateinon. Wie Miguel Waniczek dazu kam und was dies ist, erläutert er in seinem Bericht auf der Schulhomepage www.pestalozzi-herne.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.