St. Goarshausen Burg - Katz an der Loreley

Anzeige

St. Goarshausen Burg - Katz ein Juwel ein Schmuckstück an der Loreley.


Die im Jahre 1393 von Graf Johann III. von Katzenelnbogen erbaute rechtsrheinische Burg Katz ist seit 1989 in Privatbesitz und kann nicht in Augenschein genommen werden.

Die Burg wurde für 4,3 Millionen D-Mark an einem japanischen Unternehmensberater verkauft.

Von St. Goar nach St. Goarshausen gibt es von der linksrheinischen zur rechtsrheinischen Seite nur eine Fährverbindung.
2 4
3 4
3 4
4
4
2 4
4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
11.854
Bernfried Obst aus Herne | 10.10.2015 | 12:39  
12.521
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 10.10.2015 | 13:39  
94.019
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 10.10.2015 | 16:23  
11.815
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 10.10.2015 | 18:13  
48.044
Günther Gramer aus Duisburg | 10.10.2015 | 19:10  
9.177
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 10.10.2015 | 20:11  
25.320
Helmut Zabel aus Herne | 11.10.2015 | 08:31  
55.336
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 12.10.2015 | 18:07  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 12.10.2015 | 19:11  
25.320
Helmut Zabel aus Herne | 13.10.2015 | 18:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.