Tierpark-Ausflug zum Abschluss der Begrüßungswoche des neuen 5. Jahrgangs des Pestalozzi-Gymnasiums

Anzeige
Herne: Pestalozzi-Gymnasium | Mit einem Tagesausflug zum Tierpark Bochum endete die Begrüßungswoche des neuen 5. Jahrgangs des Pestalozzi-Gymnasiums Herne.
Nachfolgend sind einige Schülerberichte/-stimmen dazu zu lesen.

"Am Dienstag, 30. August 2016, waren wir im Bochumer Tierpark. Wir haben eine Rallye gemacht. Bei der Rallye musste man Fragen über die Tiere im Tierpark beantworten. Dann besuchten wir die Seehund- und Pinguinfütterung. Die Seehunde zischten durchs Wasser und jagten den Heringen hinterher. Die Pinguine dagegen schwammen ganz ruhig. Ein Pinguin, der Pinguin Paul, watschelte immer aus dem Wasser. Der Tierpfleger musste ihn sogar mehrmals ins Wasser schubsen. Nach der Fütterung durften wir uns noch frei bewegen. Die meisten waren auf dem großen Spielplatz. Im Zoo haben wir noch ein Foto mit unseren Paten Betül und Florian, eins mit unseren Klassenlehrern Frau Wefers und Herr Helfmeier und eins mit den anderen 5ern gemacht. Danach sind wir durch den Park gegangen. Ein Stück sind wir gerannt. Am Bergbaumuseum haben wir noch ein Gruppenfoto gemacht. Dann gingen wir in die U-Bahn und fuhren Richtung Schule und hatten viel Spaß." - Amelie

„Ich fand im Tierpark die Nasenbären am süßesten. Am ekeligsten fand ich die Vogelspinne.“ - Lara

„Mir hat der Streichelzoo sehr gut gefallen, denn dort konnte man richtig ausspannen.“

„Ich fand die Krokodile cool.“ - Frederik
Mit freundlichen Grüßen Volker Gößling (Pestalozzi-Gymnasium)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.