Titan mit viel Luft nach oben

Anzeige
Ein Hobbit auf Speed: Hennes Bender hat den Deutschen in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten unterhaltsam erklärt, wie es sich im Ruhrgebiet lebt. (Foto: Veranstalterfoto)

Auf seiner neuen Tour präsentiert sich Hennes Bender wieder wie er leibt und lebt. Dabei hat der Hobbit auf Speed auch in seinem verflixten siebten Programm wie stets viel "Luft nach oben", misst er doch nach neuesten Messungen immer noch nur 162 Zentimeter.

Der Titel seines aktuellen Programms bedeutet aber auch, dass noch immer reichlich Spiel ist an der Stellschraube des alltäglichen Irrsinns. Oft wird Bender gefragt, was das Publikum bei seinen Auftritten erwarten darf. Ganz einfach: einen umtriebigen, auf Radau gebügelten gesellschaftskritischen Kabarettisten mit latentem Hang zum Unfug und einer popkulturellen Verstrahlung, die von Shakespeare bis Sponge-Bob reicht.

Bender wurde in Bochum geboren und gab 1990 sein Bühnendebüt als als Hamlet-Darsteller am Bochumer Schauspielhaus. In den folgenden Jahren trat er zusammen mit Heinz-Peter Lengkeit, Atze Schröder und Piet Klocke auf. Er übernahm die Regie für das Stück "Das Ende vom Anfang" mit Jochen Malmsheimer und Sean O'Casey im Bochumer Theater "Ecce Homo".

Ab 1998 folgten erste Auftritte als Solokomiker. Das erste Programm nennt sich "Ich mache es gerne!". 2001 gewinnt Hennes Bender als bisher erster und einziger Künstler sowohl den Publikums- als auch den Jury-Preis beim Wettbewerb "Tegtmeiers Erben" in den Flottmann-Hallen. Im selben Jahr gründet er die Queen-Tribute-Band Burger Queen. Ab 2002 wird Bender auch einem Fernsehpublikum bekannt. Er tritt unter andere, in "Zimmer frei", "TV total" und dem "Quatsch Comedy Club" auf. Er gewinnt zwei Jahre später den "Deutschen Comedy-Preis".

Karten für den Auftritt am Mittwoch, 19. Oktober, in den Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5, gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.