77-Jährige Frau hinterrücks beraubt

Anzeige

Eine 77-Jährige ist am vergangenen Samstag auf der Cranger Straße überfallen worden. Wie die Polizei berichtet, war sie gegen 19.45 Uhr in Höhe der Wörthstraße unterwegs, sich ihr ein Mann von hinten näherte, sie festhielt und ihr den Mund zudrückte. Eine Komplizin riss dem Opfer zwei Goldketten gewaltsam vom Hals.

Das Paar flüchtete in Richtung Sedanstraße und kann wie folgt beschrieben werden: Der Mann ist von korpulenter Statur und keine 1,70 Meter groß. Er trug einen Sportanzug. Die Frau ist von ähnlicher Größe und Statur. Sie trug eine schwarze Sporthose mit grünem Oberteil. Die Seniorin wurde bei dem Überfall leicht verletzt und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Das Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323/9508510 um Hinweise.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.