Alle Jahre wieder...

Anzeige
Foto: Detlef Erler
... in den Wochen vor Weihnachten ist Dieter Sebastian mit seiner Drehorgel am Herner Weihnachtsmarkt und auf der Bahnhofstraße unterwegs. Seit 1999 unterhält der Leierkastenmann mit dem schwarzen Zylinder als Markenzeichen die Passanten, die dann auch gerne etwas in die Sammelbüchse werfen. Und damit Gutes tun, denn das Geld kommt Kindern zugute, denen das Schicksal nicht so toll mitspielt. Bis vor wenigen Jahren förderte Dieter Sebastian so den Betrieb der Kinderkrebsklinik in Hernes Partnerstadt Belgorod. Seit 2012 unterstützt er über den Verein „herne hilft“ Kinder in unserer Stadt. Damit im Januar wieder eine schöne Summe übergeben werden kann, hat der 73-jährige Schulleiter im Ruhestand einen Wunsch, den wir sehr gerne erfüllen. „Bitte schrei-ben Sie, dass das Geld, das in die Sammelbüchse auf meiner Drehorgel gesteckt wird, zu hundert Prozent an der richtigen Stelle ankommt!“, bittet er. Foto: Detlef Erler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.