Aufmerksamer Anwohner

Anzeige

Der Aufmerksamkeit eines Anwohners ist es zu verdanken, dass die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen konnte. Der Zeuge hatte am vergangenen Dienstagabend verdächtige Geräusche auf dem Gelände einer Kleingartenanlage an der Dorstener Straße vernommen.

Als er diesen nachging, stellte er fest, dass mehrere Personen Gegenstände in ein Fahrzeug luden und sich dann über einen Trampelpfad entfernten. Unweit der Örtlichkeit fand die alarmierte Polizei mehrere Plastiksäcke mit Gegenständen, die möglicherweise aus Einbrüchen stammen könnten. Kurze Zeit später konnte ein 28-jähriger Mann osteuropäischer Abstammung festgenommen werden, die beiden Mittäter sind noch flüchtig. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.