Brand in Fabrikhalle

Anzeige

Nicht zum ersten Mal brannte es auf dem Gelände einer Industrieanlage an der Gelsenkirchener Straße: Am vergangenen Donnerstagnachmittag war die Feuerwehr alarmiert worden, weil eine Lagerhalle brennen sollte.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Meldung. Aus einem leerstehenden Gebäude drang Rauch heraus. Umgehend ging eine Einheit unter Atemschutz und einem C-Rohr zum Einsatzort. Eine weitere Einheit stand am Verteiler bereit. In einem größeren alten Lager wurden brennende Holzregale vorgefunden. Zusätzlich brannten bereits ein Teil der Deckenverkleidung sowie Dämmmaterialien. Da es sich um ein verlassenes Gebäude handelt, musste die Feuerwehr beim Betreten des Gebäudes auf ungesicherte Gruben achten, um nicht abzustürzen.

Die Brandursache wird jetzt durch die Polizei ermittelt. In der Vergangenheit kam es auf diesem Gelände schon mehrfach zu Kleinbränden.

Quelle: Feuerwehr Herne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.