Danke für die Suppe

Anzeige
Persönlich bedankten sich die Vertreter der Suppenküche bei Wohnpark-Koch Marc Kupereck für die Unterstützung. (Foto: privat)

Bei einem Besuch im Senioren-Wohnpark Koppenbergs Hof bedankten sich Vertreter der Suppenküche beim Koch sowie der Einrichtungsleitung des Seniorenheims persönlich für regelmäßige Essenspenden.

Seit 2012 bereitet der Wohnpark monatlich einmal einen großen Topf mit einer frischen Mahlzeit für die Suppenküche zu. Von dort aus werden Obdachlose und Bedürftige versorgt. „Natürlich führen wir dieses Engagement gerne auch in den kommenden Jahren weiter. Wir freuen uns, mit kleinem Aufwand eine hoffentlich gute Unterstützung sein zu können“, sagt Markus Urban vom Leitungsteam des Senioren-Wohnparks. Koch Marc Kupereck bereitet immer am ersten Dienstag im Monat einen riesigen Topf für die Suppenküche zu. Aus den 70 Litern werden 100 Portionen ausgegeben.

Organisiert wird die Suppenküche vom Verein „Ambulante Versorgung Wohnungsloser“. Dessen Vorstandsmitglied Wolfgang Blisse ist über die Unterstützung aus der Senioren-Einrichtung sehr dankbar. „Für unsere ehrenamtlichen Helfer bedeutet das einen großen Gewinn, wenn sie nicht selbst kochen müssen. So bleibt Zeit für andere Dinge.“ Der Verein organisiert die Essenausgabe an sechs Tagen die Woche an verschiedenen festen Punkten in Herne.

Staatliche Beihilfe oder öffentliche Zuwendungen erhält die Suppenküche nicht. Sie finanziert sich ausschließlich über Geld- und Sachspenden sowie Mitgliedsbeiträge des Vereins. Ehrenamtliche Mitarbeiter werden stets gesucht und können sich beispielsweise bei der Zubereitung der Lebensmittel, dem Ausfahren des täglichen Eintopfes oder bei der regelmäßigen Grundreinigung für Menschen in Not engagieren.

Quelle: Verein Ambulante Versorgung Wohnungsloser
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.