Dann flogen die Fäuste...

Anzeige

Nach einem Auffahrunfall gerieten zwei Herner im Alter von 28 und 52 Jahren aneinander, dabei flogen sogar die Fäuste. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Montag an der Kreuzung Schlachthofstraße/Berliner Straße, nachdem der ältere Verkehrsteilnehmer mit seinem Wagen einen Auffahrunfall verursacht hatte, bei dem das andere Auto beschädigt wurde.

Beide Fahrer stiegen aus und begannen, aufeinander einzuschlagen. Ein Zeuge alarmierte die Polizei. Die wenig später eintreffenden Beamten trennten die beiden Männer, die sich bei der Auseinandersetzung leicht verletzt hatten. Beide Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

Quelle: Polizei Bochum
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.