Dreister Dieb klaut Fahrrad aus Sportgeschäft

Anzeige
Von einem Diebstahl der besonderern Art berichtet die Polizei: Am 16. Februar (Samstag), gegen 16 Uhr, betraten zwei Männer den Decathlon-Sportmarkt an der Holsterhauser Straße 200 . Während einer von ihnen die Angestellten ablenkte, nahm sein Begleiter ein anthrazitfarbenes Trekkingfahrrad (Riverside) aus dem Regal und schob dieses an der Info vorbei in Richtung Ausgang. Ein Mitarbeiter versuchte noch den Dieb aufzuhalten. Aber der Mann stieg auf das Rad, trat kräftig in die Pedale und raste in westliche Richtung davon. Den tatverdächtigen Mittäter, einen Gelsenkirchener (36), konnten die Angestellten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der noch flüchtige Fahrraddieb, augenscheinlich ein Südländer, ist ca. 190 cm groß, kräftig, war dunkel gekleidet und hat ein Glatze mit an den Seiten dunklen Haaren. Das Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter der Rufnummer 02323 / 950-3621 um Hinweise von Zeugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.