Einbrecher öffnen unzählige Pakete

Anzeige

Nicht zum ersten Mal brachen unbekannte Täter in das Paket-Verteilerzentrum an der Bebelstraße ein. Dort rissen sie eine Vielzahl an Sendungen auf, um sie nach potenzieller Beute zu durchsuchen. Was gestohlen wurde, ist bisher unklar. Als Tatzeitraum gibt die Polizei Samstag bis Montag an.

Ferner drangen in der Nacht zum 1. Mai Einbrecher gewaltsam in eine Tierarztpraxis an der Mülhauser Straße ein und entwendeten Bargeld. In beiden Fällen entfernten sich die Kriminellen unerkannt vom Tatort. Das Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323/9508510 um Hinweise.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.391
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 02.05.2016 | 11:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.