Einbrecher stehlen acht Flaschen Wein

Anzeige

Eine Gaststätte, ein Blumenladen und ein Kiosk sind am vergangenen Wochenende von Einbrechern heimgesucht worden. Die Dunkelheit der Nacht nutzten die Täter, um am vergangenen Sonntag um kurz nach 2 Uhr in eine Gaststätte an der Bahnhofstraße einzudringen. Sie schlugen die Glasscheibe der Eingangstür ein, um ins Lokal zu gelangen. Nähere Angaben zur Beute machte die Polizei noch nicht.

Wechselgeld erbeuteten Kriminelle bei einem Einbruch in einen Blumenladen an der Mont-Cenis-Straße. Hier gibt die Polizei als Tatzeitraum Samstag, 14 Uhr, bis Sonntag, 6.45 Uhr, an. Am vergangenen Samstag brachen unbekannte Täter außerdem in einen Kiosk an der Bochumer Straße ein. Gegen 6.45 Uhr schlugen sie die Fensterscheibe des Ladens mit einem Stuhl ein. Sie erbeuteten acht Flaschen Wein. Das Regionalkommissariat 35 hat die Ermittlungen in allen drei Fällen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 02323/9508510 um sachdienliche Hinweise.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.