Einbruch im letzten Moment verhindert

Anzeige

Nach einem versuchten Wohnungseinbruch sucht die Polizei ein Paar im Alter von 20 bis 25 Jahren. Das Duo klingelte am vergangenen Dienstag an der Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses an der Claudiusstraße.

Als die Bewohnerin nicht reagierte, öffnete die mutmaßliche Täterin die Wohnungstür. Die 39-Jährige stemmte sich im letzten Moment mit aller Gewalt gegen die Tür. Das Paar trat daraufhin die Flucht an. Die Einbrecherin soll etwa 1,70 Meter groß und von schlanker Statur sein. Sie hat ein schmales Gesicht und hatte ihre dunklen Haare zu einem Dutt zusammengebunden. Ihr Komplize, der offensichtlich Schmiere stand, soll etwa 1,75 Meter groß sein und etwas hellere Haare haben. Er trug eine blaue Jeansjacke.

Keinen konkreten Hinweis gibt es auf die Täter, die zwischen dem 14. und 27. August in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Peterstraße einbrachen. Sie stahlen persönliche Gegenstände und eine Spielekonsole. Die Polizei bittet in allen Fällen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0234/9094135.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.