Einbruch in ein Fahrradgeschäft

Anzeige

Ein lauter Knall machte einen Anwohner in der Nacht zum vergangenen Mittwoch auf einen Einbruch in ein Fahrradgeschäft an der Hauptstraße aufmerksam.

Wie die Polizei berichtet, sah der Zeuge, dass ein Mann um 1.15 Uhr mit einer Bohrmaschine in der Hand den Laden verließ und auf einem Fahrrad flüchtete. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach dem Einbrecher, der circa 30 Jahre alt ist und dunkel gekleidet war, verlief erfolglos.

Etwa eine Stunde später scheiterte der Einbruch in eine Spielhalle an der Dorstener Straße. Die Kriminellen lösten den Alarm aus, als sie versuchten, die Eingangstür aufzubrechen. Sie flüchteten ohne Beute.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.