Emschertal-Museum: Diebe stehlen Schützenkette

Anzeige

Ungewöhnliche Beute machten Diebe im Emschertal-Museum. Nach Auskunft der Polizei stahlen sie eine Schützenkönigskette. Das Exponat, das im 17. Jahrhundert angefertigt wurde, gehörte einst dem Bürgerschützenverein Weidmanns Heil.

Die Täter schlugen im Zeitraum 7. bis 23. Juni zu. Sie entnahmen die Kette aus einer Vitrine im ersten Obergeschoss. Der Schmuck, ein Kulturgut der Stadt Herne, zeigt die Namen der Schützenkönigspaare von 1833 bis 1938. Sie besteht aus Metall und ist teilweise versilbert. Auf der Schützenkette ist eine Stange mit einer Vogelfigur eingearbeitet worden.

Das Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 /9508510 um Hinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.